//
du liest...
Über die deutsche Sprache und Kultur

„DIE GRÖSSTE DEUTSCHSTUNDE DER WELT“ MODERIERT VON ALEXANDER PUSCHNOJ

 Das Goethe-Institut unternimmt den Versuch, einen Weltrekord aufzustellen. Es will die größte Deutschstunde der Welt (genauer gesagt: im Ausland) durchführen. Als „Lehrer“ für Deutsch als Fremdsprache tritt der beliebte russische Fernsehmoderator Alexander Puschnoj auf. In seinem unterhaltsamen, spielerischen Unterricht beweist er, dass Deutschlernen Spaß machen kann. Statt langweilige Grammatikregeln zu pauken lernen seine „Schüler“ witzige und etwas verrückte deutsche Wörter, von denen die längsten aus 60 und mehr Buchstaben bestehen. Als Deutschlerner sind alle Interessierten nah und fern eingeladen – nicht nur auf dem Festival in Moskau, sondern per Livestream auch aus ganz Russland und anderswoher!

push2-1024x581

Die aktivsten Teilnehmer der ungewöhnlichen Deutschstunde können einen zweiwöchigen Sprachkurs an einem der Goethe-Institute in Deutschland, Berlin-Reisen und viele tolle Preise gewinnen!

Die Deutschstunde wird 45 Minuten dauern. Die Teilnahme am Festival und an der Übertragung ist frei. Die Anmeldung für die Deutschstunde wird nicht gebraucht. Spezielle Software ist nicht erforderlich. Die Übertragung wird auf der Webseitehttp://deutsch2014-2015.ru/urok gezeigt. Die Übertragung kann man auch in den klassischen Deutschunterricht integrieren. Die Sprache der Veranstaltung ist Russisch, Deutschkenntnisse sind für die Teilnahme an der Veranstaltung nicht erforderlich. Wichtig: Unter der Deutschstunde wird kein klassischer Unterricht gemeint: Die Veranstaltung stellt eine Show als Maßnahme der Sympathiewerbung für Deutsch als Fremdsprache dar und richtet sich schwerpunktmäßig an Anfänger. Wir gehen aber davon aus, dass die „Deutschstunde“ für alle Zuschauer interessant sein wird.

Advertisements

Über Alexander Grintsevich

Deutschlehrer am pädagogischen College in Krasnoufimsk, Russland.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 150 Followern an

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: